MesH Aerospace

Im Geschäftsbereich MesH Aerospace haben wir ein strukturdynamisches Berechnungsmodul entwickelt, dass es erlaubt bei der Aufstiegssimulation einer Trägerrakete die Vergleichsspannungen in der Schalenstruktur zu ermitteln.  Hiermit ist es möglich Struktur-relevante Zielkriterien in der Optimierung zu berücksichtigen.