MesH Rail

Im Geschäftsfeld MesH Rail unterstützen wir unsere Kunden bei der Fahrzeug und Komponenten-Modellbildung.

Die Fahrzeugmodelle basieren hierbei auf Mehrkörperdynamik-Modellen mit elastischen Komponenten (Fahrzeugaufbau, Achsbauteile).

Die besonderen Herausfoderungen liegen hierbei in der Fahrwerksmodellierung, der Anbindung der Wagenkästen an das Fahrwerk sowie der Kopplung der einzelnen Wagen untereinander .

Die Fahrweg und Fahrwegkontakt-Modellerierung (Rad/Schiene) ist hierbei ein wesentlicher Aspekt, um eine hohe Simulationsgüte zu erreichen.

Neben der Bestimmung der dynamischen Lasten, die im Fahrwerk bzw. auf den Wagenkasten einwirken, sind Fragestellungen zur Laufwerktechnischen Analyse, Stabilitätsuntersuchungen (Kippsicherheit, Entgleisungssicherheit) und Lichtraumanalysen von Interesse.