Berechnungsingenieur / Entwicklungsingenieur für Motoren - Mehrkörpersimulation (m/w)

Zur Verstärkung unseres Projektteams aus den Bereichen der Motor- Vor- und Serienentwicklung im Raum Stuttgart suchen wir baldmöglichst Ingenieure und Physiker mit abgeschlossenem Studium oder Promotion.

Fachliche Voraussetzung sind gute Kenntnisse aus den Bereichen der Technischen Mechanik, der Allgemeinen Motoren-Technik und der Motoren-Physik.

Wünschenswert sind Erfahrungen zur Simulation dynamischer Systeme, insbesondere der Mehrkörpersimulation (MKS), der Finite-Elemente-Analyse (FEM) sowie spezifische Kenntnisse von Software-Tools zur Simulation mechatronischer Systeme (z.B. SIMPACK, ADAMS, Virtual.Lab, Matlab/Simulink, ANSYS, HyperWorks, etc.).

Selbstverständlich ist die Bereitschaft, team- und kundenorientiert zu arbeiten.

Als Spezialist für die Modellbildung und Analyse komplexer mechatronischer Motorenmodelle unterstützen wir die lokal ansässige Automobilindustrie (OEM). Unsere Aufgaben im Rahmen der Gesamt- und Komponentensimulation für Motoren und Motorkomponenten (Simulation und Berechnung) umfassen hierbei die Themen:

  • MKS-Modellaufbau und Erweiterung der Modelldetaillierung in SIMPACK von Kettentrieb, Ventiltrieb und Kurbeltrieb, Gleit- und Wälzlager.
  • Simulationsdurchführung und Analyse in SIMPACK und MATLAB.
  • Konzept- und Variantenuntersuchungen im Rahmen der Vor- und Serien-entwicklung beim OEM (Funktion, Reibleistung, Akustik).
  • Abgleich von Modell und Messungen auf Komponenten- und Systemebene.

Dabei kommen Lösungsverfahren der Mehrkörpersimulation, der FEM und der Frequenz-Analyse (Ordnungsanalysen, Campell Diagramm) sowie Methoden der linearen Systemanalyse zur Anwendung.

Wir suchen engagierte und hochmotivierte Mitarbeiter für die aktuellen Herausforderungen in der Automobilindustrie. Sie sind beteiligt bei der Entwicklung und Umsetzung zukunftsweisender Antriebskonzepte, wie der „Antriebs-Hybridisierung“ und bei der Entwicklung von Verbrennungsmotoren der neuesten Generation.

Wir bieten Ihnen nach der erfolgreichen Einarbeitung eine unbefristete Anstellung bei einem überdurchschnittlichen Gehalt an.

Haben Sie Spaß an der MKS-Simulation und sind begeistert in der Motorenentwicklung mitzuwirken, so nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf:    

Hr. Matthes, Hr. Hablowetz         
Tel.: 07021 / 736634 0       
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!         

MesH Engineering Team
Wankelstr. 3
D - 70563 Stuttgart